Wir sind Blue Mobile Systems Wir machen GuardTools

Unsere Geschichte reicht zurück bis in die 1990er Jahre, als unser CEO Peter Andreasson als Sicherheitsmann arbeitete. Er erkannte allmählich, dass seine Arbeit durch verwirrende und ineffiziente Lösungen getrübt war. Er dachte: „Was wäre, wenn wir mobile digitale Technologien nutzen könnten, um bessere Arbeit zu liefern?“

 

 

Los

Peter beschloss, an der Universität Softwareentwicklung (MSc) zu studieren und die Grundlagen für GuardTools zu schaffen. Seine Masterarbeit schrieb er in Zusammenarbeit mit dem Sicherheitschef von Falck (jetzt G4S).

Wissenschaftliche Forschung

Im Jahr 2002 wurde Andreasson gebeten, der Forschungsgruppe Öffentliche Sicherheit am schwedischen ITC Viktoria (jetzt RISE) beizutreten. Er führte umfangreiche ethnographische Studien über bemannte Bewachung durch und konzentrierte sich darauf, wie mobile Technologien die tägliche Arbeit unterstützen könnten.

Nach fast drei Jahren Forschung auf diesem Gebiet hat Peter viel darüber gelernt, wie Menschen arbeiten, was sie brauchen und was die Probleme sind. Er identifizierte drei Problembereiche in der Branche:

*Qualitätssicherung
*Effizienz
*Wettbewerbsfähigkeit

 

Die prägenden Jahre

Blue Mobile Systems wurde 2004 gegründet, mit dem Ziel GuardTools zu entwickeln und diese Probleme anzugehen. Cubsec und SBT (jetzt Avarn) waren unsere ersten Kunden. Für die folgenden Jahre hatten wir ein kleines Team von engagierten Entwicklern, die die Grundlagen von GuardTools entwickelten.

 

Die Industrie holt auf

Um 2016 begannen mehr Sicherheitsunternehmen, die Vorteile der digitalen Transformation zu erkennen. Wir gewannen mehr internationale Kunden und expandierten durch die Einstellung neuer Mitarbeiter. Wir konzentrierten uns mehr auf das Design und schmiedeten große Pläne für die Zukunft. Die Zeit war reif für die nächste Stufe.

 

Eine bessere Sicherheitsindustrie für alle

Wir folgen immer noch der Vision unseres CEO aus den 1990er Jahren, aber wir haben den Rahmen erweitert. Was als ein System für die Bewachungsunternehmen, hat sich allmählich zu einem vollwertigen Sicherheitssystem auch für Werkschutz und Alarmempfangszentren entwickelt.

Wir wollen dazu beitragen, die Sicherheitsbranche zu verbessern. Nicht nur für Wachen oder Manager, sondern für alle, die in dieser Branche arbeiten, sowie für ihre Kunden und die Öffentlichkeit. Wir stellen uns eine bessere Sicherheitsindustrie für alle vor.

Vorankommen

Blue Mobile Systems befindet sich aktuell in einer starken Wachstumsphase. Durch die Aufstockung unseres Personals und die Expansion in weitere Länder gibt es viele spannende Pläne für die Zukunft.

Wir erweitern GuardTools, indem wir zukünftige Technologien erforschen und weitere Tools und Funktionen hinzufügen, oft in Zusammenarbeit mit unseren Kunden. Dies erhöht die Leistungsfähigkeit und Flexibilität von GuardTools, während es gleichzeitig für die alltäglichen Zwecke einfach zu bedienen bleibt. Die Befähigung der Benutzer ist ein wichtiges Prinzip bei all unseren Arbeiten.

Wollen Sie mehr erfahren? Sind Sie an einer Zusammenarbeit mit uns interessiert? Treffen Sie uns auf diesen Veranstaltungen oder nehmen Sie Kontakt mit uns auf.

Preise und Auszeichnungen

2019

DI Gasell

Eine Auszeichnung von Dagens Industri für durchgehendes organisches Wachstum mit soliden Finanzen.
DI Gasell

2013

Security Company of the Year

Verliehen von Skydd & Säkerhet: „Die einzigartige Lösung, das bewährte Wissen, das starke Engagement und der ambitionierte Ehrgeiz schaffen nicht nur Entschlossenheit, sondern auch Nachfrage und damit Erfolg.

2009

Das aufregendste Wachstumunternehmen für Risiko-Kapital

Connect Award im Wettbewerb mit 200 anderen Teilnehmern aus West-Schweden.
Connect Sverige

2009

Schwedens schnellster aufsteigender Stern in der Technologiebranche

Verliehen von Deloitte

2005

VINN NU Auszeichnung

Verliehen von Vinnova: „Wie sind der Meinung, dass das Unternehmen ein zukünftiges Wachstumsunternehmen wird.“
Vinnova